Über CNC Maschinen

Dieses Kapitel erklärt den Terminus CNC Maschinen – vor allem metallbearbeitende Maschinen – und ihre Ausnutzung.  CNC ist die Abkürzung für "Computer Numerical Control", was heisst "steuert durch Computer“. In der Praxis werden die Maschinen durch Computer gesteuert und die Menschenkraft ist nötig nur für Programmierung und Kontrolle.  In dieser Zeit verkörpern diese Maschinen einen Trend und fast einen gewissen Standard in Metallbearbeitung. Ihre Vorteile sind eine grosse Präzision und Geschwindigkeit, nicht vergleichbar mit dem Menschen.  Die Werkbänke werden heute in Serieproduktionen sowie auch in individuellangefertigten Produktionen eingesetzt. Für Materialtrennung braucht man CNC Laser oder CNC Plasma. Es handelt sich um die brennenden Maschinen. Beide Typen verwendet man für Materialbrennen. Den Unterschied zwischen ihnen finden sie hier.  Für 3D Metallbearbeitung verwendet man Drehmaschinen und Fräser, die dreiachsig oder fünfachsig sein können.  Auf dem Gipfel stehen Metallbearbeitungszentren, wo man alle mögliche Formen der Produkte gestalten kann.

Die Universalität der CNC Werkbänke kann man gerade auf der Anzahl von Achsen demonstrieren. Einachsige Maschinen sind einfach, aber immer anwendbar. Das Beispiel ist eine CNC Bohrmaschine.  Die Drehmaschine hat zwei Achsen. Der Fräser ist dreiachsig und vier und mehr Achsen haben die Metallbearbeitungszentren.  

Die Programmierung dieser Maschinen ist die Hauptphase des ganzen Produktionsprozesses. Zum Beispiel der Fräser kann fast jede Gestalt bilden, der Programmierer muss die Maschine richtig einstellen.  Die Programme sind heute sehr intuitiv, aber man muss die Übung haben. Wir können also sagen, dass eine Maschine kann zahllose Menge von Produkten herstellen. Das gleiche gilt auch für Metallbrennen.  Mit Plasma oder Laser ist es möglich, verschiedenste Gestalte mit allen Metalldicken zu brennen.  Wenn man die vierte Achse nachsetzt, Laser oder Plasma können auch Rohren und andere Profile schneiden.

Die Entwicklung dieser Maschinen vorkommt weiter sehr schnell und man betont ständig die grössere Geschwindigkeit und Betriebseffektivität. Die Forschung von Raptor Technologies zielt nun auf die Automatisation von Plasma – oder Laserschneiden, wo man die Anzahl der Mitarbeiter in der Produktion zurücksetzen kann und die Prozesse optimalisieren und beschleunigen.  Automatische Lager für verschiedene Dicken der Bleche oder automatische Greifer werden zu die einfachere Bedienung unserer Maschinen beitragen und helfen die Kosten zu vermindern.

Raptor Technologies

Brennungsmaschinen

Für Materialtrennung verwendet man heutzutage vor allem Brennungsmaschinen CNC Plasma und CNC Laser. Der Unterschied zwischen diesen Maschinen ist in der Genauigkeit, Geschwindigkeit, Preis und Betriebskosten. Plasma für Metallschneiden ist weniger exakt als Laser. Aber sie kann grössere Dicken...

Mehr Informationen

Metallbearbeitenden Maschinen

Metallverarbeitende Industrie hat eine langjährige Tradition in der Tschechischen Republik. Die berühmte historische Handfertigkeit der Leute ist immer in dieser Zeit eine Devise und man produziert bei uns viele hochwertige Erzeugnisse von Metall und anderen Materialen. Mit dem Antritt de...

Mehr Informationen

Produktion und Verkauf von CNC Maschinen

Unsere Firma ist wegen Herstellung der CNC Maschinen entstanden. Alle unsere Maschinen sind  einzigartig und jede wird ab Entwurf der technischen Dokumentation erschaffen. Die Maschinen werden nach Fertigung gründlich geprüft. Als Tschechischer Hersteller haben wir natürlich Interesse, unsere...

Mehr Informationen